Leistungen

Ich erstelle Technische Dokumentation schwerpunktmäßig für den Maschinenbau. Allerdings lehne ich neue Herausforderungen nicht ab.

Meine Leistungen umfassen zum Beispiel:

  • Erstellen von Betriebs- oder Bedienungsanleitungen (nach DIN EN 82079 und Maschinenrichtlinie)
  • Erstellen von Reparaturanleitungen, Montageanleitungen, Kurzanleitungen (z. B. für Verleihservice) …. kurz gesagt, viele Formen von anweisenden und informierenden Dokumenten
  • Konzipieren von Warnhinweisen nach ANSI Z535.6
  • Erstellen von Ersatzteilkatalogen und zugehörigen Produktfotos
  • Unterstützen bei der CE-Kennzeichnung
  • Redaktionell Unterstützen in Ihrem Redaktionssystem (z. B. auf XML-Basis)
  • Überarbeiten und Optimieren von bestehenden Dokumenten (z. B. wenn ein Kunde damit nicht zurechtkommt, oder wenn es Probleme beim Verstehen von Dokumenten gibt)
  • Lektorieren Ihrer Dokumente (z. B. auf Struktur des Dokuments, korrekte Rechtschreibung, konsistente Terminologie)
  • Unterstützen bei der Terminologiearbeit in Ihrem Unternehmen
  • Bearbeiten von Bildern
  • Zeichnen von Lageplänen
  • Erstellen von betriebsinternen Anweisungen
  • Koordinieren von Übersetzungen

Wenn ich Sie entlasten kann, kontaktieren Sie mich!

Ihr Nutzen


Fakten:

  • Einige Dokumente werden aus rechtlichen Gründen benötigt. Ich kann diese Dokumente für Sie erstellen.
  • Saubere Dokumentation macht es möglich, während des Produktlebenszyklus Verletzungsquellen zu finden und zu beheben, oder wenn dies nicht möglich ist, klar darauf hinzuweisen. Während der Entstehung eines Produkts werden z. B. mithilfe einer Risikobeurteilung Verletzungsquellen gesucht und sie können rechtzeitig behoben werden. Ist dies nicht möglich, wird in der Betriebsanleitung (externe Dokumentation) ein entsprechender Warnhinweis erstellt. Bei der Risikobeurteilung oder der Betriebsanleitung kann ich Ihnen behilflich sein.
  • Unverständliche oder schwer verständliche Dokumente verärgern die Leser. Ich erstelle zielgruppengerechte Dokumente.
  • Im Umkehrschluss erhöhen leicht verständliche Dokumente die Wahrscheinlichkeit, dass ein Leser tatsächlich eine Anleitung zu Rate zieht und den vollen Leistungsumfang Ihres Produkts ausreizt.
  • Leicht verständliche Dokumente verringern die Verletzungsgefahr und mögliche, daraus resultierende rechtliche Folgen.

Wie alles begann

Mein Name ist Florian Duschl. Im beschaulichen Bayerischen Wald erstelle ich Technische Dokumentation. Hier sehen Sie, wie ich meine Erfahrungen in der Werkstatt und in der Technischen Redaktion gesammelt und mich für meine Dienstleistungen qualifiziert habe:

2016

Duschl - Technische Dokumentaton

Ständige Erweiterung meines Aufgabengebiets und die daraus resultierende Abwechslung macht meinen Beruf interessant und treibt mich an.

2015
MSc Technische Kommunikation

Der Beruf des Technischen Redakteurs machte mich neugierig, weshalb ich mehr über die redaktionelle Seite wissen wollte, mit allem was dazu gehört.

2010

Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Aus Interesse an der Technik entstand der Wunsch, mein Fachwissen zu erweitern, um auch komplexere Vorgänge der Technik verstehen zu können.

2009 - heute

Technischer Redakteur bei ZF Aftermarket

Hier besteht bis heute meine Hauptaufgabe darin, Aggregate und deren Fähigkeiten zu beschreiben, sowie Montageabläufe bis ins letzte Detail zu erklären.

2006 - 2008

Monteur in der Kundendienstwerkstatt bei ZF Services

Beim vollständigen Reparieren verschiedener Achsen und Getriebe konnte ich viel Erfahrung über Montageabläufe sammeln.

2003 - 2006

Ausbildung zum Industriemechaniker bei ZF Friedrichshafen AG

Die Ausbildung an der Werkbank lehrte mir das Grundverständnis für meinen heutigen Beruf.

Referenzen

Ein Auszug meiner Referenzen:
econ industries, 82319 Starnberg
kretec, Inh. Michael Krenn, 94121 Salzweg
Parat, 94089 Neureichenau
Gewerbegemeinschaft Mauth, 94151 Mauth
leider kein Logo

Weitere Informationen auf Anfrage!

Kontakt

Bitte addieren Sie 1 und 8.